Regional Tourist Organisation of the Łódź Voivodeship
A+ A-

Łódź - eine Stadt, die gesehen werden müssen!

Hinzugefügt: 27.05.2012
printEmpfehle einem Bekannten

Weiße Fabrik von Ludwik Geyer
Weiße Fabrik von Ludwik Geyer
Weiße Fabrik von Ludwik Geyer

Piotrkowska-Straße
Piotrkowska-Straße
Piotrkowska-Straße

Hotel Andels**** in alten fabrik von Israel Poznanski
Hotel Andels**** in alten fabrik von Israel Poznanski
Hotel Andels**** in alten fabrik von Israel Poznanski

Neugotische Kapelle von Karl Scheibler auf dem Alten Friedhof an Ogrodowa Straße
Neugotische Kapelle von Karl Scheibler auf dem Alten Friedhof an Ogrodowa Straße
Neugotische Kapelle von Karl Scheibler auf dem Alten Friedhof an Ogrodowa Straße

Aquapark Fala (die Welle)
Aquapark Fala (die Welle)
Aquapark Fala (die Welle)

Der Palast von Israel Poznanski, heute Museum fur Stadtgeschichte Łódź
Der Palast von Israel Poznanski, heute Museum fur Stadtgeschichte Łódź
Der Palast von Israel Poznanski, heute Museum fur Stadtgeschichte Łódź

Ms2
Ms2
Ms2

Manufaktura Komplex
Manufaktura Komplex
Manufaktura Komplex

Manufaktura Komplex
Manufaktura Komplex
Manufaktura Komplex

10 ausgewählte Orte in Łódź zu besuchen und empfehlen

Die Stadt Łódź liegt im Zentrum Polens, 393 km vom Grenzübergang in Świecko (die Grenze zur Bundesrepublik Deutschland), 336 km vom Grenzübergang in Terespol (der Grenze zum Weißrussland), 277 km von Cieszyn (die Grenze zum Tschechen) und 332 km von Gdańsk entfernt. Warszawa ist 133 km von Łódź entfernt.

Den ersten Versuch allerdings, dem Dorf das Stadtrecht zu verleihen, machten die Bischöfe von Kujawien 1414. Das Anlegen der Stadt gelang jedoch erst 1423 dank des Königs Władysław II. Jagiełło.  

Im Jahre 1820 wurde Łódź von den Behörden des nach dem Wiener Kongress gegründeten Kongresspolens einer der Industriesiedlungen angeschlossen.Im Zentrum der neuen städtischen Gründung wurde ein großer achteckiger Markt – der heutige Freiheitsplatz (poln. Plac Wolności) – abgesteckt, an dem man 1827 das Rathaus und ein Jahr später, 1828, die erste Kirche in dem neuen Teil der Stadt, die evangelische St. Trinitatis-Kirche errichtete.Sehr günstige Lebensbedingungen und die Möglichkeit, leicht die Arbeit zu finden hatte einen Ansturm von Einwanderern zur Folge.

Im Jahre 1840 stieg die Zahl der Einwohner auf 10 000 und niemand sah ein Ende der Einwanderung. Schon in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde Łódź zur zweitgrößten Stadt neben Warszawa auf dem Gebiet des heutigen Polens. Man darf nicht vergessen, dass der sächsische Fabrikant Louis Geyer (auch Ludwik Geyer) 1836 eine Textilfabrik, die sogenannte Weiße Fabrik errichtete, in der 1839 die erste Dampfmaschine in der Stadt aufgestellt und in Gang gesetzt wurde.

Schwarze Rauchwolken am Himmel und hohe Schornsteine wurden für lange Zeit zum Symbol der Stadt.Der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges vernichtete zum zweiten Mal die wirtschaftlichen und kulturellen Errungenschaften der Stadt, die schon 1939 dem Dritten Reich angeschlossen wurde.Besonders tragisch haben sich das Konzentrationslager für Männer in Radogoszcz und das Konzentrationslager für Kinder und Jugendliche in der Przemysłowa Straße im Gedächtnis eingeprägt. Ein großer Teil der Lodzer Juden wurde im Ghetto, das im ärmsten Teil der Stadt, in der Altstadt und im Stadtteil Bałuty errichtet wurde, eingesperrt. Von 200 000 Juden überlebten nur wenige. Zahlreiche Denkmäler und Gedenktafeln machen die schlimmsten Jahre unvergesslich. 

Am 19. Januar 1945 wurde Łódź von der roten Armee befreit. Der Aufbau der zerstörten Industrie und die Entwicklung der Wissenschaft und Kultur fing an. Man rief einige Hochschulen ins Leben, gründete Theater und Museen. Das Stadtgebiet wurde weitgehend vergrößert (bis 300 km²), neue Industrieunternehmen wurden angesiedelt und die alten vom Stadtzentrum in die Vororte verlagert.

Das neues Projekten entwickeln - Das alte, leere und maschinenlose Fabrikgelände des Poznanski Imperiums hat sich zum Ausgeh- und Shoppingtreffpunkt „Manufaktura“ entwickelt. Diese neue Rolle ist für sie die einzige Chance, sich vor dem Verfall und der Vergessenheit zu retten. 

Lesen Sie mehr über Lodz

10 ausgewählte Orte zu besuchen und empfehlen:

  1. Manufaktura Komplex 
  2. Museum fur Stadtgeschichte Łódź - Israel Poznanski Palast
  3. Fabrikmuseum 
  4. MS2 - Museum für Kunst
  5. Piotrkowska-Straße
  6. Der Palast von Karol Wilhelm Scheibler - Das Museum für Kinematographie
  7. Die Villa von Leopold Kindermann
  8. Botanischer Garten & Palmenhause
  9. Pfaffenmühle komplexen die Familie Scheiblers
  10. Der jüdische Friedhof in der Bracka Straße

Hotels in Łódź

Restaurants in Łódź

Brauchen Sie Hilfe Desk-Mitarbeiter?

Brauchen Erinnerungsstücke?



Dein Kommentar


Benutzername oder Name:

Inhalt:
CAPTCHA:
Schreibe den Code aus dem Bild ab. Die Größe der Buchstaben ist nicht wichtig.
Veröffentlichen


Dillanger
2016-07-25 13:34:36
I was struck by the hotnesy of your posting http://fzqbpoz.com [url=http://qehnvuydhao.com]qehnvuydhao[/url] [link=http://myqlgccwgu.com]myqlgccwgu[/link]
Titia
2016-07-24 07:13:14
Articles like these put the consumer in the driver seat-very imrttpano. http://bnofsas.com [url=http://zigbfjgmlq.com]zigbfjgmlq[/url] [link=http://dehlmqo.com]dehlmqo[/link]
Amelia
2016-07-22 09:53:12
I did enjoy this story very much. I think you are amazing and were such a courageous young woman. Btw, your son recommended this short story because I asked if you had written anything aucioobgraphital after reading the excerpt from dress her in red. Will be reading more of your work, that’s for sure.
Sofia
2012-08-20 02:44:03
Hallo Nina,mir fe4llt gerade auf, dass du Der Name des Windes noch gar nicht gesleen hast und deswegen mf6chte ich es dir einfach mal ans Herz legen. Ich liebe dieses Buch und bin von Kvothes Geschichte einfach nur total fasziniert! Vielleicht hast du ja irgendwann Lust es auch mal zu lesen?Ansonsten bin ich doch schwer beeindruckt, wie viele Bfccher du von der Liste bereits gesleen hast. Ich wfcrde vielleicht gerade mal so auf die He4lfte kommen, wenn fcberhaupt. ^^ Gewisse Vorlieben lassen sich natfcrlich erkennen *grins*


kalendarium imprez
<<     April, 2017     >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Latest events
kalendarium imprez
Wenn Sie unsere Pressenewsletter bekommen möchten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 
http://www.translateria.pl/de/