Regional Tourist Organisation of the Łódź Voivodeship
A+ A-

Touristik im Sattel

Hinzugefügt: 14.06.2012
printEmpfehle einem Bekannten

Der Lodzer Reitweg wird mit einer Länge von 1817 km zum längsten Reitweg Europas für Liebhaber der Pferde- und Aktivtouristik werden. Innerhalb von 2 Schleifen (innere und äußere Schleife) wurden 45 Strecken ausgewiesen.  (fot. Stefan Brajter)
Der Lodzer Reitweg wird mit einer Länge von 1817 km zum längsten Reitweg Europas für Liebhaber der Pferde- und Aktivtouristik werden. Innerhalb von 2 Schleifen (innere und äußere Schleife) wurden 45 Strecken ausgewiesen. (fot. Stefan Brajter)
Der Lodzer Reitweg wird mit einer Länge von 1817 km zum längsten Reitweg Europas für Liebhaber der Pferde- und Aktivtouristik werden. Innerhalb von 2 Schleifen (innere und äußere Schleife) wurden 45 Strecken ausgewiesen.  (fot. Stefan Brajter)

Entlang des Lodzer Reitweges haben Sie Zugang zu über 200 Reiterzentren und zu über 1000 touristischen Highlights innerhalb der Woiwodschaft Lodz. (fot. Małgorzata Kielek)
Entlang des Lodzer Reitweges haben Sie Zugang zu über 200 Reiterzentren und zu über 1000 touristischen Highlights innerhalb der Woiwodschaft Lodz. (fot. Małgorzata Kielek)
Entlang des Lodzer Reitweges haben Sie Zugang zu über 200 Reiterzentren und zu über 1000 touristischen Highlights innerhalb der Woiwodschaft Lodz. (fot. Małgorzata Kielek)

Der Lodzer Reitweg samt der Basis von bestehenden Reiterzentren ermöglicht Ihnen ein außergewöhnliches Abenteuer mit Pferden, sei es als Erholung oder auch touristisch und sportlich.
Der Lodzer Reitweg samt der Basis von bestehenden Reiterzentren ermöglicht Ihnen ein außergewöhnliches Abenteuer mit Pferden, sei es als Erholung oder auch touristisch und sportlich.
Der Lodzer Reitweg samt der Basis von bestehenden Reiterzentren ermöglicht Ihnen ein außergewöhnliches Abenteuer mit Pferden, sei es als Erholung oder auch touristisch und sportlich.

Der Lodzer Major Henryk Dobrzański „Hubal” Reitweg, den wir nun zur touristischen Nutzung übergeben können, ist eine absolut einzigartige Reitroute.

Der Lodzer Reitweg ist der längste Reitweg Europas und misst 1817 km.

Er umschlingt die gesamte Lodzer Woiwodschaft und teilt sich in eine Innenschleife rund um Lodz und eine Außenschleife durch alle Kreise der Woiwodschaft auf.

Die Reitstrecke ist von überall her relativ gut erreichbar. Die Lodzer Woiwodschaft ist dank ihrer zentralen Lage, ausgebauten touristischen Infrastruktur (darunter zahlreiche Reitzentren und -anlagen), natürlichen Vorteile und Kulturerbe eine Region, die für die Entwicklung des Reittourismus in Verbindung mit anderen Formen des aktiven Tourismus natürlich prädestiniert ist. Der Reitweg setzt in der gesamten Region positive Impulse für die Entwicklung einer Aktivtourismusroute. Er kultiviert zudem die in Polen mehrere Jahrhunderte lebendig bleibenden Reittraditionen.

Person des Henryk „Hubal” Dobrzański hängt stark mit Reitertraditionen unserer Region zusammen. Er wurde durch seine Heldenhaltung in Kämpfen im Lodzer Land während des II.Weltkrieges bekannt. Berühmt war er auch als ausgezeichneter Reiter. Er war Mitglied der polnischen Nationalmannschaft im Reiten. Dank seiner Kunst gewann er insgesamt 22 Gold-, 3 Silber-, und 4 Bronzemedaillen. Er gewann auch viele bedeutsame Preise, davon auch 1925 den individuellen Preis für besten Reiter in London.

Foto: www.wsiodle.lodzkie.pl ; www.campoverderanch.pl

Pliki video:


Der Lodzer Reitweg
source: http://www.youtube.com/watch?v=JkJ9wK3g4Xs&feature=player_embedded#!




Dein Kommentar


Benutzername oder Name:

Inhalt:
CAPTCHA:
Schreibe den Code aus dem Bild ab. Die Größe der Buchstaben ist nicht wichtig.
Veröffentlichen


Brak komentarzy
kalendarium imprez
<<     Oktober, 2021     >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Latest events
kalendarium imprez
Wenn Sie unsere Pressenewsletter bekommen möchten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

 
http://www.translateria.pl/de/